Datenschutz

A. Überblick

Diese Datenschutzinformationen informieren Sie über die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten bei dem Abruf und der Nutzung der Webseite www.dieter-fuchs-stiftung.de (einschließlich aller Sub-Domains).

Die Dieter Fuchs Stiftung verarbeitet Ihre personenbezogenen Daten ausschließlich in Übereinstimmung mit diesen Datenschutzinformationen sowie den einschlägigen gesetzlichen Bestimmungen, insbesondere der EU Datenschutz-Grundverordnung ("DSGVO").

Abgesehen von personenbezogenen Daten, die für die technische Bereitstellung der Webseite notwendig sind (wie in Abschnitt B. 2. beschrieben), erhebt die Dieter Fuchs Stiftung auf ihrer Webseite keine personenbezogenen Daten von Ihnen.

Bei der Erstellung dieser Datenschutzinformationen hat sich die Dieter Fuchs Stiftung bemüht, die Datenschutzinfor-mationen so leicht verständlich und transparent wie möglich zu gestalten. Sollten Sie dennoch Fragen oder Anmerkungen zu den Datenschutzinformationen oder der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten durch die Dieter Fuchs Stiftung haben, wenden Sie sich jederzeit an die in Abschnitt B.1. angegebenen Kontaktmöglichkeiten, beispielsweise an info(at)dieter-fuchs-stiftung.de

Die in diesen Datenschutzinformationen verwendeten Begrifflichkeiten basieren auf den Definitionen der DSGVO. Die Dieter Fuchs Stiftung unterliegt außerdem den Bestimmungen des neuen Bundesdatenschutzgesetzes. Den Text der DSGVO sowie des neuen deutschen Bundesdatenschutzgesetzes finden Sie unter folgenden Links:

•    Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO): http://eur-lex.europa.eu/legal-content/DE/TXT/HTML/?uri=CELEX:32016R0679&from=DE
•    Bundesdatenschutzgesetz (BDSG): http://www.gesetze-im-internet.de/bdsg_2018/


B. Datenschutzinformationen gemäß Art. 13 DSGVO

1. Name und Kontaktdaten des Verantwortlichen

Verantwortlich für die Verarbeitung der personenbezogenen Daten ist die

•    Dieter Fuchs Stiftung, Industriestraße 25, 49201 Dissen a.T.W., info(at)dieter-fuchs-stiftung.de.

Die Dieter Fuchs Stiftung ist eine rechtsfähige Stiftung des bürgerlichen Rechts. Vertretungsberechtigte Personen der Dieter Fuchs Stiftung sind: Herr Josef Diekmann (Vorstand).

Die Dieter Fuchs Stiftung ist nicht verpflichtet einen Datenschutzbeauftragten zu benennen. Sämtliche Fragen zum Thema "Datenschutz" können Sie an die oben genannten Kontaktmöglichkeiten oder an die speziell für Datenschutzanfragen eingerichtete E-Mail-Adresse info(at)dieter-fuchs-stiftung.de richten.

2. Zwecke und Rechtsgrundlagen der Datenverarbeitungen

Bei Ihrem Besuch auf der Webseite der Dieter Fuchs Stiftung erhält die Dieter Fuchs Stiftung automatisch personen-bezogene Daten, damit Sie die Webseite aufrufen und nutzen können. Hierbei erhebt die Dieter Fuchs Stiftung die folgenden personenbezogenen Daten:

•    IP-Adresse anonymisiert
•    Datum und Uhrzeit Ihrer Anfrage/des Webseiten-Abrufs
•    Inhalt der Anfrage (welche konkrete Domain der Webseite aufgerufen wird)
•    Zugriffsstatus/http-Statuscode
•    Übertragene Datenmenge
•    Webseite, von der die Anfrage kommt
•    Internetbrowser-Typ, einschließlich Sprache und Version des Browsers
•    Betriebssystem Ihres Geräts, mit dem Sie die Webseite aufrufen und nutzen

Die Verarbeitung der personenbezogenen Daten erfolgt ausschließlich zu dem Zweck, Ihnen die Nutzung der Webseite der Dieter Fuchs Stiftung zu ermöglichen und Ihre Anfrage zum Abruf der Webseite zu erfüllen. Die Rechtsgrundlage für die Verarbeitung der personenbezogenen Daten zu diesem Zweck ist Artikel 6 Abs. 1 lit. f) DSGVO.

3. Berechtigtes Interesse

Die Dieter Fuchs Stiftung hat ein berechtigtes Interesse daran, Informationen über die Dieter Fuchs Stiftung im Internet zur Verfügung zu stellen und Webseitenbesuchern und Interessierten den Aufruf und die Nutzung der Webseite zu ermöglichen.

Sie haben ein gesetzliches Widerspruchsrecht gegen die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten (Art. 21 DSGVO).

Die Bereitstellung der personenbezogenen Daten ist erforderlich, damit Sie die Webseite aufrufen und nutzen können. Stellen Sie die personenbezogenen Daten nicht bereit, können Sie die Webseite nicht, bzw. nur eingeschränkt aufrufen und nutzen.

4. Empfänger Ihrer personenbezogenen Daten

Die Webseite www.dieter-fuchs-stiftung.de (einschließlich aller Sub-Domains) wird von der team4media GmbH ("Dienstleister") gehostet. Im Rahmen des Hostings verarbeitet der Dienstleister im Auftrag und nach Weisungen der Dieter Fuchs Stiftung Ihre personenbezogenen Daten.

Der Dienstleister - und damit auch die Dieter Fuchs Stiftung - verarbeitet Ihre personenbezogenen Daten ausschließlich innerhalb der Europäischen Union.

5. Speicherdauer Ihrer personenbezogenen Daten

Grundsätzlich gilt, dass die Dieter Fuchs Stiftung die personenbezogenen Daten löscht sobald der Zweck für die Verarbeitung erreicht ist. Dies ist für die oben genannten Kategorien von Daten mit dem Ablauf von 30 Tagen ab dem Zeitpunkt der Speicherung/Erhebung Ihrer personenbezogenen Daten der Fall.

Eine Speicherung über die Erreichung des Verarbeitungszwecks hinaus kann jedoch dann erfolgen, wenn eine Speicherung in Verordnungen, Gesetzen oder sonstigen Vorschriften der Europäischen Union, denen die Dieter Fuchs Stiftung unterliegt, verpflichtend vorgesehen ist. Ihre personenbezogenen Daten werden für diesen Fall - nach Erreichen des Verarbeitungszwecks - bis zum Ablauf einer solchen vorgeschriebenen Frist gesperrt und mit Ablauf der vorgeschriebenen Frist gelöscht.

6. Ihre Datenschutz-Rechte (Betroffenenrechte)

Das Datenschutzrecht gewährt Ihnen eine Reihe von Rechten, die Ihnen eine Durchsetzung Ihrer Ansprüche auf eine rechtmäßige Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten ermöglichen. Nach der DSGVO haben Sie

•    ein Recht auf Auskunft (Art. 15 DSGVO),
•    ein Recht auf Berichtigung (Art. 16 DSGVO),
•    ein Recht auf Löschung (Art. 17 DSGVO),
•    ein Recht auf Einschränkung der Verarbeitung (Art. 18 DSGVO),
•    ein Recht auf Widerspruch gegen die Verarbeitung (Art. 21 DSGVO), sowie
•    ein Recht auf Datenübertragbarkeit (Art. 20 DSGVO).

Die vorgenannten Rechte können Sie gegenüber der Dieter Fuchs Stiftung geltend machen. Für die Geltendmachung reicht eine einfache Mitteilung an die in Abschnitt B.1. genannten Kontaktdaten, E-Mail-Adresse info(at)dieter-fuchs-stiftung.de

Sie haben außerdem ein Beschwerderecht bei einer Datenschutz-Aufsichtsbehörde (Art. 77 DSGVO). Dieses Recht gilt unabhängig eines anderweitigen verwaltungsrechtlichen oder gerichtlichen Rechtsbehelfs.